Warning: extract() expects parameter 1 to be array, null given in /www/htdocs/w00e7153/gothic-vision.de/scripts/downloads/pdl-inc/pdl_header.inc.php on line 105

Warning: extract() expects parameter 1 to be array, null given in /www/htdocs/w00e7153/gothic-vision.de/scripts/downloads/pdl-inc/pdl_header.inc.php on line 106

Warning: extract() expects parameter 1 to be array, null given in /www/htdocs/w00e7153/gothic-vision.de/scripts/downloads/pdl-inc/pdl_header.inc.php on line 107

Warning: extract() expects parameter 1 to be array, null given in /www/htdocs/w00e7153/gothic-vision.de/scripts/downloads/pdl-inc/pdl_header.inc.php on line 108

Warning: extract() expects parameter 1 to be array, null given in /www/htdocs/w00e7153/gothic-vision.de/scripts/downloads/pdl-inc/pdl_header.inc.php on line 109

Warning: extract() expects parameter 1 to be array, null given in /www/htdocs/w00e7153/gothic-vision.de/scripts/downloads/pdl-inc/pdl_header.inc.php on line 110

Deprecated: mysql_connect(): The mysql extension is deprecated and will be removed in the future: use mysqli or PDO instead in /www/htdocs/w00e7153/gothic-vision.de/includes/dbTool.class.php on line 64
Gothic Vision

Jobs bei Gothic Vision

Gothic Vision Jobs Du hast Lust, uns bei der Arbeit zu unterstüzen? Dann schau Dir doch einmal unsere Jobangebote an.

» Bewirb Dich!

Mod Section - Alles über Gothic Modifikationen

'Toihlsa' Interview

Toihlsa
Wichtige Fakten
Interviewpartner:MarGon
Aufgaben MarGon:Leader, Leveldesigner, Texturartist
Homepage des Teams:www.toihlsa.de
Interview durchgeführt am:19. Dezember 2003 (damals noch Gothic2Network)

metropolitan-lion:

Hallo MarGon,
wie weit seid ihr mit der Entwicklung der Modifikation?

MarGon:

Noch recht am Anfang. Derzeit hat die Gestaltung der Welt sowie der Story oberste Priorität.

metropolitan-lion:

Seit wann wird an eurem Projekt gearbeitet?

MarGon:

Schwer zu sagen. Ich denke ungefähr seit März dieses Jahres.

metropolitan-lion:

Für wann ist ein Release geplant?

MarGon:

Es gibt Fragen, die zu einem bestimmten Zeitpunkt unmöglich zu beantworten sind. Diese gehört ebenfalls dazu.

metropolitan-lion:

Könnt ihr schon die Größe der Welt angeben?

MarGon:

Bei einem derart geringen Entwicklungsstand ist es recht schwer zu bestimmen wie groß die Welt letztendlich sein wird.
Allerdings wird es genug zu entdecken geben und ich hoffe ich überschätze mich nicht wenn ich die Größe der Welt mit der des allseits bekannten Minentals vergleiche.

Toihlsa
Ein Pfad windet sich durch dichte Vegetation einen Hügel hinauf.

metropolitan-lion:

Wird diese komplett neu erstellt?

MarGon:

Ja, zu 100%. D.h. keine originalen Texturen und Objekte. Selbst wenn auf den ersten Screenshots mal hin und wieder etwas aus dem Originalspiel zu sehen ist, wird das Endergebnis ohne auskommen um ein bisschen Abwechslung rein zu bringen.

metropolitan-lion:

Was sind die Hauptlocations dieser Welt?

MarGon:

An erster Stelle steht Thyrfoldt, die Hauptstadt des Reiches, welche an der Mündung des Flusses Thyr am Meer liegt, stark befestigt ist und zudem die Feste des Ordens der Sieben beherbergt. Weiterhin gibt es die Zitadelle des Zirkels von Lysana etwas abseits der Stadt, natürlich die großen Sümpfe mit ihren sagenhaften Geheimnissen und nicht zuletzt das gewaltige Khunmassiv.

metropolitan-lion:

Es wird bestimmt verschiedene Gruppen bzw. Gilden geben. Welche werden es sein?

MarGon:

In Toihlsa wird der Spieler wie auch schon in Gothic die Wahl zwischen drei verschiedenen Gruppierungen haben. Da gibt es zum Einen den Orden der Sieben, einem Bund aus Rittern, dessen Ursprünge bis zur Entdeckung des Landes zurückreichen. Zum Anderen wäre der Zirkel von Lysana zu erwähnen, dessen Anhänger sich den Wissenschaften sowie der Magie verschrieben haben. Zu guter Letzt bleibt noch die Möglichkeit, als Glücksritter zu arbeiten.
Hört sich irgendwie nach Gothic II an? Lässt sich sicherlich nicht abstreiten. Muss wohl daran liegen, dass die Engine irgendwie auf eine derartige Gildenkombination abzielt. Dennoch versuchen wir, die drei Gilden möglichst unterschiedlich zu gestalten und anders als im Hauptspiel auch vom Balancing einigermaßen aufeinander abzustimmen. Jede Gilde wird ihre absoluten Privilegien, aber auch Schwächen haben.

metropolitan-lion:

Mit wie vielen NPCs darf man rechnen und werden diese eine Sprachausgabe haben?

MarGon:

Zum derzeitigen Zeitpunkt lässt sich über die Anzahl der NPCs unmöglich eine vage, geschweige denn eine genaue Angabe machen. Sprachausgabe wird es definitiv geben.

metropolitan-lion:

Wird man neue, selbsterstellte Items vorfinden?

MarGon:

Natürlich! Vier davon gibt es bereits auf der Website zu betrachten. Wir planen zahlreiche neue Waffen und keine Rüstungen aus dem Originalspiel zu verwenden.

metropolitan-lion:

Kann der Spieler neue Zauberutensilien verwenden?

MarGon:

Darauf kann man wetten... Und sie werden sich nicht nur auf neue Sprüche oder Amulette beschränken.

metropolitan-lion:

Darf man sich an neuen Gegnertypen und Monstern erfreuen?

MarGon:

Sofern wir einen verlässlichen Mann finden der sich dafür bereit erklärt die Monster zu animieren sehe ich kein Problem darin.

metropolitan-lion:

Sind Transportmittel geplant?

MarGon:

Ja, Teleport-Runen.

Toihlsa
Ein Held, dessen Gesicht
von vielen Geschichten
gezeichnet ist...

metropolitan-lion:

Was gibt es über den Helden zu Sagen? (Ausrüstung zu Beginn, Vorgeschichte, etc.)

MarGon:

Als Protagonist dient ein bisher noch namenloser Abenteurer, der mit seinem Gefährten auf der Suche nach Schätzen das Land durchstreift. Anders als in Gothic ist er jedoch kein völlig unbeschriebenes Blatt, was Fertigkeiten sowie auch Kontakte anbelangt. Allerdings ist er zu Beginn noch recht unerfahren, dem Spieler bleibt also vollkommen selbst überlassen, in welche Richtung er seinen Charakter weiterentwickeln möchte. Die Startausrüstung wird nicht gar so mager wie im Hauptspiel ausfallen, allerdings verfügt unser Protagonist aufgrund recht beschränkter Finanzmittel über kein allzu spektakuläres Equipment.

metropolitan-lion:

Wie ist der Schwierigkeitsgrad einzuschätzen?

MarGon:

Am eigentlichen Skillsystem wird sich wenig ändern, man bekommt weiterhin Lernpunkte für jeden Levelaufstieg und kann sie beliebig auf die einzelnen Fertigkeiten verteilen. Dabei kann auch über den typischen Maximalwert von 100 gesteigert werden, wie hoch die neue Grenze letztendlich liegen wird, muss noch getestet werden.
Der Schwierigkeitsgrad wird anfangs wohl etwas weniger heftig ausfallen als bei Gothic, wahrscheinlich postieren wir in der Umgebung der Siedlungen um einiges weniger starke Monster. Wer sich allerdings in die Tiefen der Wildnis traut, kann schon leicht Probleme bekommen. Da beide Ableger der Gothic-Serie zum Ende hin deutlich leichter wurden, wollen wir den Spieß umdrehen und den Schwierigkeitsgrad langsam ansteigen lassen. Ob das nur anhand stärkerer Monster erkennbar sein wird, bleibt abzuwarten.

Toihlsa
Eine Unterkunft mitten im Wald, gut versteckt zwischen hohen Bäumen.

metropolitan-lion:

Mit was für einer Dateigröße der Modifikation kann man rechnen?

MarGon:

Keine Ahnung, allerdings nichts für ISDN- oder Modembesitzer. Um 100-200MB wird man mit Sicherheit nicht vorbei kommen.

metropolitan-lion:

Ist die Story schon komplett geschrieben, aber nur noch nicht veröffentlicht?

MarGon:

Nein, die Story ist noch nicht komplett, allerdings haben wir auch nicht vor sie zu veröffentlichen. (Anm. d. Storywriters: Wo kämen wir denn hin, wenn wir schon im Voraus alles in die Welt posaunen würden? Nix da, was die Story anbelangt halten wir dermaßen dicht, dass nicht einmal das eigene Team Bescheid weiß *g*)

metropolitan-lion:

Auf welche Länge schätzt du die durchschnittliche Spielzeit?

MarGon:

Diese Frage ist ebenfalls schwer zu beantworten. Da es sich um eine Modifikation handelt, wäre es wohl unrealistisch zu behaupten, wir würden dieselbe Spieldauer wie das Hauptspiel erreichen. Da sich die Storyline im Laufe des Spiels jedoch ändern kann, wird wohl eine höhere Wiederspielbarkeit gegeben sein.

Toihlsa
Gemütliches Abendrot legt sich über die Welt von Toihlsa.

metropolitan-lion:

Was muss noch unbedingt über die Modifikation gesagt werden?

MarGon:

Wir hoffen freilich mit einem ordentlichen Spiel aufwarten zu können. Wir wollen kein weiteres Gothic, sondern unser eigenes, vielleicht nicht ganz so großes, aber dafür anderes Spiel. Das heißt, wir werden sicherlich keine neuen Maßstäbe in Sachen Spieldauer oder Grafik setzen, aber dafür hoffentlich ein ordentliches Spielvergnügen für lau bieten können.

metropolitan-lion:

Euer Team sieht noch recht klein aus. Könnt ihr alle Aufgaben abdecken, oder benötigt ihr noch Mitarbeiter?

MarGon:

Wir legen nicht sehr viel Wert darauf, das Team so groß wie möglich zu machen. Wir beschränken uns lediglich auf das Nötigste. Denn wie es so schön heisst: "Zu viele Köche verderben den Brei".
Aber ja, wie gesagt könnten wir noch einen fähigen Animierer gebrauchen, auch einen guten Skinner würde ich nicht ablehnen. Am dringendsten brauchen wir aber einen sehr guten Scripter und jemanden, der mit seiner Hintergrundmusik zur nötigen Atmosphäre beiträgt.

metropolitan-lion:

Vielen Dank für das Interview MarGon und weiterhin viel Erfolg mit eurem Projekt!

MarGon:

Gerne geschehen und vielen Dank. Bis bald.

User online:
User heute:
User gestern:
Total visits:

4
154
397
16770




21.02.2020 - 09:24 Uhr
Gothic Vision, online seit 23.05.2005  •  v3.0
Letztes Update: 16.10.2011
Kontakt •  Impressum •  Haftungsausschluss •  Design & Content are © 2005 - 2020 by gothic-vision.de
powered by engelberth-media.com